×
PRODUCTS

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Worum geht es bei dem Projekt?

Damit Kinder aus einkommensschwachen Familien unter den gleichen Bedingungen wie andere Kinder die Schule beginnen können, verteilt das Deutsche Kinderhilfswerk jedes Jahr Schul- und Sporttaschen an indigene und flüchtige Kinder.


Die Chancen auf eine gute Ausbildung hängen stark vom familiären Hintergrund eines Kindes ab, oft verbunden mit mangelnder Finanzierung. So besuchen beispielsweise Kinder mit hohem Einkommen viel häufiger eine akademisch orientierte High School als Kinder aus Familien mit niedrigem Einkommen.

Um die Rechte der Kinder durchzusetzen, unterstützt  das Deutsche Kinderhilfswerk Bildung, Schule und Berufsausbildung.



Eine gute Bildung ist jedoch besonders wichtig für Kinder aus benachteiligten Familien, um der Armut zu entkommen. Jedes fünfte Kind in Deutschland hat kein Geld für den Unterricht und außerschulische Musik- und Sportangebote, die für den Bildungserfolg entscheidend sind.